Spurensuche
Startseite
  Aktuelles Stück
  Gastspiele
  Spielplan & Reservieren
  Mordsrausch-Artikel
  Newsletter
  Bildergalerie
  Gästebuch

  Kontakt/Impressum
  Datenschutzerklärung

Schnellschuß
Für Kartenreservierungen gewünschten Tag anklicken:
 
"Die toten Augen von London"
Termine im Dezember:
     
"Die toten Augen von London"
Termine im Januar:
ACHTUNG:
Zusatzaufführungen ab 9. Januar 2019

Das Stück

Die toten Augen von London - Premiere am 14. November 2019

Die Toten Augen von London
(von Florian Battermann und Jan Bodinus nach dem Roman von Edgar Wallace)


Wegen des überwältigenden Erfolgs und weil alle verbleibenden Vorstellungen ausverkauft sind, bieten wir am 9., 10., 11., 12., 16., 17., 18. und 19. Januar Zusatzaufführungen an. Damit alle, die zu Weihnachten Krimikeller-Gutscheine geschenkt bekommen, eine Chance auf ihren Wunschtermin haben, kann für die zusätzlichen Vorstellungen erst ab dem 2. Weihnachstfeiertag, 15 Uhr reserviert werden. In der Krimikeller-App sind die Zusatzaufführungen bereits ab 14.30 Uhr reservierbar. Sie haben die Krimikeller-App noch nicht? Klicken Sie hier!

Mit "Die toten Augen von London" von Edgar Wallace ist wieder ein echter Krimiklassiker in Rothenfels zu sehen. Der Krimikeller bringt das Stück in einer humorvollen und technisch aufwändigen Produktion auf die Bühne, die an die "Hund-von-Baskerville"-Inszenierung im vergangenen Jahr nahtlos anknüpfen soll.

Zum Stück

Inspektor Larry Holt von Scotland Yard will nicht mehr an einen Unfall glauben, als in London zum wiederholten Male ein Toter aus der Themse gefischt wird. Bei den Opfern handelt es sich jedes Mal um wohlhabende und alleinstehende Herren aus Übersee – und alle waren mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Agentur versichert. Ein Zufall? Wohl kaum! Bei einem der Toten wird ein Zettel in Blindenschrift entdeckt, und das bringt Holt auf eine heiße Spur: "Die Toten Augen von London" – eine Verbrecherbande blinder Hausierer – könnte wieder aktiv sein. Zusammen mit seiner neuen und jungen Assistentin Diana Ward gerät Holt in einen Strudel der Ereignisse, in dem die beiden Polizisten nicht nur auf skurrile Gestalten stoßen, sondern ein ums andere Mal um das eigene Leben fürchten müssen.

Link: Spieltermine und Reservierungsmöglichkeit

 
 

Kontakt/Impressum
: Michael Franz - Hauptstr. 31 - 97851 Rothenfels - info@krimikeller.de