Spurensuche
Startseite
  Aktuelles Stück
  Gastspiele
  Spielplan & Reservieren
  Karten online kaufen
  Mordsrausch-Artikel
  Newsletter
  Bildergalerie
  Gästebuch

  Kontakt/Impressum

Schnellschuß
Für Kartenreservierungen gewünschten Tag anklicken:
 
"Der Frosch mit der Peitsche"
Termine im Januar:
"Der Frosch mit der Peitsche"
Termine im Februar:
"Der Frosch mit der Peitsche"
Termine im März:
 

Der Frosch mit der Peitsche - ab 5. Januar 2017
Inspektor Bliss ist zurück. Nachdem er den Hexer entwischen lassen musste und im "Geheimnis der gelben Narzisse" an der Liebe schnuppern durfte, ist er jetzt wieder auf Verbrecherjagd. Diesmal ist er hinter dem "Frosch mit der Peitsche" her - ein gefährlicher Gangster, der, mit einem Froschkostüm verkleidet, sein Unwesen treibt. Die Fahndung bringt den Inspektor und vor allem seine taffe Polizeiassistentin Manders in skurrile Situationen, welche die beiden auf harte Proben stellen ....
Mit einer weiteren Edgar-Wallace-Adaption ist auch Regisseur Matthias Hahn zurück im Krimikeller.
Hier geht’s zu den Stück-Infos | Hier geht’s zu den Terminen

Krimikeller-Karten über Ticker-Regional kaufen
Ab sofort können Sie Eintrittskarten für den Krimikeller auch über unseren neuen Vertriebspartner Ticket-Regional erwerben. Damit steht Ihnen ein bequemer Weg offen, Karten direkt zu kaufen, auch wenn der Krimikeller mal gerade nicht zu erreichen ist. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Bezahlmöglichkeiten, können sich die Eintritts-Karten zuschicken lassen oder sich diese sogar zu Hause an Ihrem Drucker selbst ausdrucken. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin Plätze über die Krimikeller-Seite reservieren und dann an der Abendkasse bezahlen.
Für Karten-Kauf über Ticket-Regional hier klicken

EIN WEIHNACHTSMÄRCHEN von Charles Dickens im Krimikeller
Kurz vor Weihnachten präsentiert der Krimikeller noch einmal ein ganz besonderes Gastspiel: Am Sonntag, 18. Dezember, gastiert Markus Grimm mittlerweile zum dritten Mal in Rothenfels. Als ideale Einstimmung auf das Fest spielt er "Ein Weihnachtsmärchen" von Charles Dickens, das er bereits in den vergangenen beiden Jahren vor ausverkauftem Haus präsentierte.
Hier geht’s zu Stück-Infos | Hier können Sie reservieren

Ein Mörder-Gutschein zum Fest der Liebe - jetzt auch mit Namen
Weihnachten, Geburtstage, Jubiläen oder einfach nur um Danke zu sagen - Gelegenheiten zu schenken, gibt es viele. Doch was soll man bloß schenken? Schluss mit dem Grübeln: Schenken Sie ein mörderisches Vergnügen in Form von Eintrittsgutscheinen. Sie müssen auch noch nicht wissen, wann die Beschenkten den Krimikeller besuchen wollen. Die Gutscheine sind an keinen festen Termin gebunden. Am besten Sie fordern Ihre Gutscheine gleich unter gutscheine@krimikeller.de an oder vereinbaren einen Abholtermin. Ein Gutschein für eine Person kostet pauschal 15 Euro. Es fallen KEINE Bearbeitungsgebühren oder Portokosten an. Ab sofort können Sie auf die Gutscheine auch einen Namen drucken lassen.

Cyrano 2016 - das Sommermärchen ist vorbei
Der Krimikeller und alle an der Produktion beteiligten möchten sich auf diesem Wege bei allen Gästen für phantastische dreieinhalb Wochen bedanken. Die begeisterten, wunderbaren und zum Teil tief berührenden Publikumsreaktionen waren ein großes Geschenk für uns. Es war ein kleines Sommermärchen, das Sie mit uns gefeiert haben. Cyrano von Bergerac wird uns - auch dank Ihnen - für immer in Erinnerung bleiben. Eindrücke von der Produktion finden Sie auf unserer Facebookseite unter https://www.facebook.com/krimikeller.
Übrigens: Der Krimikeller hat auch einen Youtube-Kanal in dem er in einem Video-Tagebuch (hier klicken), die Vorbereitungen auf den "Cyrano 2016" zeigt!.

Die Lokalitäten, wo der Krimikeller entstanden ist, wurden früher einmal landwirtschaftlich genutzt. Der Theaterraum, ein rund 90 Quadratmeter großer Gewölbekeller, diente bis vor Kurzem noch als Mostkeller. Der Eingangbereich mit Toilettenanlage war einst ein Runkelrübenkeller. Und im ehemaligen Kuhstall entstand ein kleiner, gastronomischer Bereich. Achja: Im Garderobenberich, wo sich die Akteure auf die Vorstellung vorbereiten, war früher einmal ... nichts - ein großes zweistöckiges Loch im Haus. Eine Fotostrecke zeigt die Geschichte des Umbaus in Bildern.

Der Krimikeller Rothenfels e.V., der seit August 2013 im Krimikeller aktiv ist, wird von folgenden Institutionen unterstützt:

  Bayerisches Staatsministeriium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Kulturfond Bayern

 

 
 
 

Kontakt/Impressum
: Michael Franz - Hauptstr. 31 - 97851 Rothenfels - info@krimikeller.de